Kirche geht

Die Veränderungen in der Gesellschaft schreiten seit Jahren in grossen Schritten voran. Wir spüren das in der Pfarrei in vielen Bereichen. Im Jahr 2006 ist uns ein Buch in die Hände gefallen, das für uns wegweisend war: "Kirche, die über den Jordan geht" von Christian Hennecke (D). Zum einen fanden wir hier genau diese Wahrnehmung, dass sich das katholische Milieu mehr und mehr auflöst und gleichzeitig lasen wir zum ersten Mal von den Kleinen Christlichen Gemeinschaften. All das lies uns nicht mehr los und es begann ein Weg des Suchens und Versuchens.

Es ist ein gemeinschaftlicher Weg: speziell verbunden sind wir seit Anfang mit dem Bistum Hildesheim in Deutschland. Es findet ein regelmässiger Erfahrungsaustausch statt. Verschiedene Reisen verbinden uns auch mit den Menschen in Indien, Philippinen, Südafrika und Frankreich. Von ihnen lernen wir viel, bekommen innere Bilder, wie Kirche gehen kann.Spannende Informationen auf der Homepage von Missio Deutschland.

In der Schweiz ist eine Lerngemeinschaft frisch am entstehen - Vernetzung, um durch den Erfahrungsaustausch ermutigt und inspiriert zu werden. Mit AsIPA Schweiz sind wir vernetzt und unterstützen uns gegenseitig.

Wanderer, nur deine Spuren sind der Weg, sonst nichts;
Wanderer im Wegelosen, Schritte werden Weg.   A. Machado